Archiv des Autors: lkschink

Ironman Zürich 2015- mein drittes Finish bei einem Langdistanz Rennen in der Profikategorie Pleiten, Pech und Happy End

Es begann alles mit meinem Umzug in die  Schweiz im Januar dieses Jahres: ein Tapetenwechsel sollte her, sowohl privat als auch beruflich. Obwohl ich in sportlicher Hinsicht in Berlin alles hatte – eine Trainingsgruppe mit meinen ehemaligen Radsport-Kollegen, einenTrainer ( Uwe Freese, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

DM Zeitfahren 2014

Ein weiterer Test auf dem Weg zur Challenge Roth ist geschafft. Nach mehr als einem Jahr ohne Radrennen habe ich es gewagt, mich zur Deutschen Meisterschaft im Einzelzeitfahren anzumelden und mich mit den besten Radsportlerinnen Deutschlands zu messen. Ein gewagtes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Spreewald Duathlon

Erfolg ist manchmal auch eine Frage von Flexibilität und Spontaneität Spreewald statt Falkenstein Es ist wie mit einer Erkältung: wenn man krank ist, muss man sei Training umorganisieren bzw. komplett streichen, wenn man organisatorische Probleme hat- so wie ich mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Versöhnung mit Holland bei der EM im Duathlon in Horst an de Maas

Nun habe ich es doch geschafft über meinen Misserfolg, gekrönt von Pleiten, Pech und Pannen, letztes Jahr bei der Challenge in Almere hinwegzukommen und mich mit den Niederlanden versöhnt. Mein erstes größeres Saisonhighlight und somit Debut im Duathlon- und Triathlon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Lina-Challenge 2013

Due to bad luck at my first long-distance race (Challenge Almere 2013) I had to create my very own „Challenge“. Read more here. Many thanks to my supporters! I will be back in 2014!

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Welcome on lina-kristin.de

Welcome on my new website / blog! All content will soon be available, stay tuned!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar